Lisa: «Diese tollen Erfahrungen und diesen kulturellen Austausch zu erleben, kann ich jedem nur weiter empfehlen!»

Meine Aufenthalt an der Bintang Timur School auf Bali waren eine aufregende und spannende Zeit. 

Die Vorbereitungen verliefen einfach und unkompliziert. Flug buchen, Tasche packen, auf geht’s (fast).

Um 8 Uhr begann mein Schulalltag. Vormittags habe ich meist die Kindergartengruppen unterstützt und ausgeholfen. Später habe ich in den Klassen (1.-5.) jeweils eine “Stunde” (35. Min.) pro Woche Deutsch unterrichtet. Zusätzlich habe ich mit den Kindergartenkindern noch zwei Mal eine Stunde pro Woche die persönliche Vorstellung in Englisch geübt.

Die Nachmittage und Wochenenden habe ich dafür genutzt die Strände der Umgebung und Orte der Insel zu erkunden, mit dem geliehenen Scooter war Mobilität kein Problem. Größere Unternehmungen waren ein Trip ins Künstlerstädtchen Ubud in Zentral-Bali, eine Sunrise Trekking Tour auf den Vulkan Batur und ein 3-tägiger Ausflug auf die paradiesische Insel Gili Air.
Diese tollen Erfahrungen mitzunehmen und an diesem kulturellen Austausch teilzunehmen, kann ich jedem nur empfehlen!


Lisa Franke (24 Jahre, Studentin, Aufenthalt im August 2017)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.